Pressemitteilungen

Skyjack und Sicherheit

POSTED March 07, 2018


Sicherheit bleibt Topthema bei Skyjack

"Safety first" – "Sicherheit zuerst" war schon immer Geschäftsgrundsatz der Skyjack-Sparte der Linamar-Gesellschaft (TSX:LNR). Nun hat Skyjack ein Whitepaper herausgegeben, um Bewusstsein für das Thema zu wecken und den Blick auf die Auswirkungen neuer ANSI-Standards in Nordamerika auf die Hebebühnen-Branche zu lenken.

Der aktuelle Fokus auf Sicherheit geht zurück auf eine vorausschauende Initiative des Skyjack-Vorstandsvorsitzenden Brad Boehler. Bei der IPAF-Konferenz für Nordamerika im Oktober 2017 machte Boehler die Entwicklung bei Zwischenfällen unter Beteiligung von Skyjack-Produkten publik. Kein anderer Hebebühnen-Hersteller hatte sich bisher so an das Thema herangetraut.

"Als verantwortungsbewusster Hersteller zeigen wir nicht nur mit dem Finger auf Anwenderfehler, sondern wir sehen uns auch in der Pflicht, unsere Sicherheitspraktiken an den Endanwender zu vermitteln", kommentiert Boehler.

Das Sicherheits--Whitepaper skizziert einen Branchenausblick anhand der von Boehler im Oktober 2017 präsentierten Trends. Demnach ist die Anzahl der Zwischenfälle mit Skyjack-Produkten seit der Überarbeitung der nordamerikanischen ANSI-Standards in 1999 zurückgegangen.

Neben den üblichen Verbreitungswegen geht Skyjack mit seiner Sicherheits-Initiative auch online. Skyjack-Marketingdirektor Malcolm Early ergänzt, dass "unser Marketing-Team die sozialen Medien in Bezug auf Skyjack-Content beobachtet und Falschmeldungen entsprechend richtigstellt." Mit dieser Outreach-Initiative macht Skyjack die User unter anderem auf Online-Informationen zu Sicherheitsvorkehrungen im Umgang mit Hubarbeitsbühnen unter www.skyjack.com/safety-precautions aufmerksam.

Sicherheit wird bei Skyjack außerdem im Zusammenhang mit neuen Telematik-Anwendungen großgeschrieben. Hier werden auch Tools zur sicherheitsbewussten Bedienung von Arbeitsbühnen angeboten. "Indem wir Endanwendern einen leichten Zugang ermöglichen und sie direkt ansprechen, erhoffen wir uns, ihr Sicherheitsbewusstsein nachhaltig zu steigern", sagt Boehler.

Mit der Gültigkeit der neuen ANSI-Standards für Maschinen- und Anlagenhersteller bei Design (A92.20) und Fortbildung (A92.22) erwartet Skyjack, dass weitere OEMs ähnliche Sicherheitsinitiativen starten. "Wenn wir gemeinsam handeln und allen Beteiligten zeigen, dass wir uns als Hersteller zur Einhaltung von Sicherheitsstandards bekennen, wird es uns auch gelingen, das Sicherheitsbewusstsein aller in der Branche zu erhöhen", ist sich Boehler sicher.

Skyjack safety initiatives

Search Bulletins

Service-mitteilungen
Please enter your Skyjack serial number to check for Service Bulletins for your machine:
Please enter the bulletin

ERGEBNISSE

Service bulletins for serial number
12345678